Der Fintech-B2B-Anbieter Blanco wurde am 27. Oktober 2015 von Joost Walgemoed und Bernadette Wijnings gegründet. Blanco entwickelt speziell für Vermögensverwalter eine Technologie, die den gesamten Vermögensverwaltungsprozess von A bis Z automatisiert. Blanco entwickelt auch Technologien für Finanzinstitute, die komplexe KYC-Prozesse wesentlich vereinfachen.

Das Team von Blanco glaubt nicht nur an die Technologie, sondern an die Symbiose von Mensch und Maschine: Der beste Service wird durch die Kombination von Effizienz und Kostenersparnis durch Automatisierung mit dem Vertrauen und der Empathie, die der menschliche Faktor mit sich bringt, erreicht. Blanco sorgt dafür, dass sich die regulierten Unternehmen im Allgemeinen und die Vermögensverwalter im Besonderen wieder voll und ganz auf das konzentrieren können, worum es am Ende geht: ihre Kunden.

In Blanco arbeiten über 40 Blanconier mit 18 verschiedenen Nationalitäten. Die Kommunikationssprache ist Englisch. Vielfalt, Freiheit und persönliche Verantwortung sind die wichtigen Werte, auf denen das Blanco-Team aufgebaut ist. Die Leitung bilden Bernadette Wijnings, Manoek Fles, Joost Walgemoed, Theo Nout und Bastiaan de Ruiter.

In den Beneluxländern werden über 125 professionelle Kunden betreut, darunter Vermögensverwalter, Investmentfonds, Makler und Banken, mit 20.000 zugrunde liegenden Beziehungen und einem Verwaltungsvermögen von über 20 Milliarden Euro. Blanco hat 4 Büros in 2 Ländern.

Im Jahr 2017 wurde Blanco für die niederländischen Fintech Awards nominiert, war Finalist beim Red Herring 100 Europe und gewann mit der CFO Bernadette Wijnings Blanco den Woman in Fintech Award in Luxemburg. Im Jahr 2018 gewann Blanco den NRC Live Fintech Impact Award. Im Jahr 2019 gewann Blanco den Amsterdam Fintech Forum Award 2019 und den dritten Preis beim Fintech Junction Award für das beste europäische Fintech-Startup. Blanco wurde von Sprout auch als Sprout Challenger50 2019 bezeichnet. Unter anderem beteiligen sich der KBC Venture Fund, Volta Ventures und der Dutch Founders Fund an der ‘Startup-Turning-Scaleup’.

Kontakt:

Koen Vanderhoydonk

CEO Germany, Luxembourg & Belgium

+32 486525240

Koen.vanderhoydonk@useblanco.com

https://useblanco.com